Fussball

Real Betis: Sanabrias geht aus Rom

Von SPOX
Antonio Sanabria kostet wohl 7,5 Millionen
© getty

Real Betis Sevilla hat sich mit Antonio Sanabria vom AS Rom verstärkt. Der Stürmer wechselt für 7,5 Millionen Euro in die Primera Division, wo er bereits in der vergangenen Spielzeit leihweise für Sporting Gijon auflief.

Die Roma sicherte sich jedoch ein Ruckkaufrecht, das sie in den kommenden zwei Jahren für elf Millionen Euro ziehen dürfen. Im dritten Jahr würde der 20-Jährige 14,5 Millionen Euro kosten. Sollte der Ex-Klub von Heiko Westermann den Paraguayer weiterverkaufen, fließen 50 Prozent des Erlöses nach Rom.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Sanabria, an dem auch Schalke 04 und der VfL Wolfsburg interessiert gewesen sein sollen, erzielte vergangene Saison elf Tore und lieferte einen Assist in LaLiga.

Real Betis im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung