Enrique: "Keine Abgänge mehr"

SID
Mittwoch, 29.07.2015 | 10:08 Uhr
Luis Enrique gewann mit den Katalanen das Triple
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Um manche Spieler des FC Barcelona ranken sich zahlreiche Gerüchte - Trainer Luis Enrique schiebt dem einen Riegel vor. Eine Hintertür lässt er für den Fall der Fälle doch offen.

"Es wird keine Abgänge mehr geben", erklärte der Triple-Trainer im Anschluss an das Spiel gegen den FC Chelsea (2:4 i.E.). Damit erteilte er den zahlreichen Gerüchten um Pedro (FC Liverpool, Manchester United), Adriano (Inter Mailand), Sergio Busquets (Arsenal) oder Marc Bartra (SSC Neapel) eine Absage.

Allerdings ließ Lucho doch eine Hintertür offen: "Wenn jemand gehen will, dann geht das nur über die Ausstiegsklausel." Demnach müsste einer der genannten Stars auf die Führungsebene zugehen, seinen Abgang fordern und zusätzlich einen Klub präsentieren, der bereit wäre, die festgeschriebene Ablöse auf den Tisch zu legen. Das sei bisher nicht geschehen, erklärte Präsident Josep Maria Bartomeu unlängst.

Luis Enrique im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung