Ronaldo verlängert Vertrag bei Real Madrid

SID
Sonntag, 15.09.2013 | 11:09 Uhr
Nach der Gareth-Bale-Verpflichtung erhält auch Cristiano Ronaldo ein neues Arbeitspapier
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Real Madrid hat den Vertrag mit Cristiano Ronaldo verlängert. Das gaben die Königlichen am Sonntag bekannt. Angeblich steigt das Gehalt des Portugiesen, der bis 2018 bleiben soll, auf 17 Millionen Euro pro Jahr.

Ronaldos bisheriger Vertrag lief bis 2015. Im Estadio Santiago Bernabeu bestätigten Präsident Florentino Perez und Ronaldo die Verlängerung um drei Jahre am Sonntagnachmittag.

"Für mich ist der Tag sehr wichtig", sagte Ronaldo: "Es ist wie am ersten Tag: Ich werde alles für den Klub geben. Hoffentlich bin ich bis zum Ende meiner Karriere hier."

Perez: "Ronaldo bleibt für immer Madrista"

Über die erfolgreichen Verhandlungen freute sich auch Perez. "Das ist ein ganz besonderer Tag für den Klub. Wir haben den Traum aller Madridistas wahr gemacht. Cristiano Ronaldo ist und wird für immer Madrista bleiben", versprach der 66-Jährige.

Nach Informationen der "Marca" steigt Ronaldo mit einem Jahresgehalt von 17 Millionen Euro zum bestbezahlten Fußballer in Spanien auf. Lionel Messi kommt beim FC Barcelona pro Saison inklusive Prämien auf kolportierte 16 Millionen Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung