Xavi, Iniesta - und Wilshere?

Alves will Arsenal-Talent bei Barcelona sehen

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 19.02.2013 | 22:12 Uhr
Zu gut für Arsenal? Wilshere lässt Newcastles Marveaux (l.) und Tiote (r.) stehen
© Getty
Advertisement
Primera División
Leganes -
Alaves
Primera División
Valencia -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Dani Alves vom FC Barcelona hofft, dass sein Verein Jack Wilshere vom FC Arsenal verpflichtet. Der Mittelfeldspieler könne mal den Status von Xavi und Andres Iniesta erreichen. In der Vergangenheit musste Arsenal immer wieder Stars an Barcelona abgeben.

"Er ist ein großartiger Spieler, den wir kennen gelernt haben, als wir gegen Arsenal gespielt haben. Zweifellos kann er einmal ein so großer Spieler wie Xavi oder Iniesta werden", lobte Alves den 21-Jährigen auf einer Pressekonferenz.

In der jüngeren Vergangenheit verließen bereits Thierry Henry, Cesc Fabregas und Alex Song den FC Arsenal in Richtung Barcelona. "Er hat viel Qualität und eine großartige Persönlichkeit. Wenn ich die Wahl hätte, wäre er ein Spieler, den ich nach Barcelona holen würde", fuhr Alves fort.

Aufgrund einer Knie-Operation fehlte Wilshere zwischen Ende Mai und Ende September letzten Jahres. Seitdem hat er aber bereits 23 Pflichtspiele für die Londoner absolviert. Sein Vertrag beim FC Arsenal läuft noch bis 2018.

Jack Wilshere im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung