Vorzeitige Vertragsverlängerung

Xavi bleibt bei Barca bis 2016

Von Martin Jahns
Mittwoch, 23.01.2013 | 21:13 Uhr
Urgestein Xavi - hier geherzt von Lionel Messi (l.) - bleibt dem FC Barcelona weiterhin erhalten
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Wie der FC Barcelona auf seiner offiziellen Vereinshomepage bekanntgab, wird Mittelfeldregisseur Xavi seinen Vertrag bei den Katalanen am Montag vorzeitig um zwei Jahre verlängern.

Xavi, dessen Vertrag im Juni 2014 ausläuft, habe sich mit Barca auf einen neuen Vertrag bis Sommer 2016 geeinigt. Am Montag werde der 32-Jährige den Kontrakt unterschreiben.

Bereits Anfang der Woche verlängerte Abwehrchef Carles Puyol ebenfalls bis 2016 beim Tabellenführer der Primera Division. Bei Weltfußballer Lionel Messi soll in den kommenden Wochen eine Verlängerung bis 2018 erfolgen.

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung