Matthäus Trainerkandidat bei RCD Mallorca?

Von Marco Nehmer
Donnerstag, 17.01.2013 | 15:19 Uhr
Lothar Matthäus ist seit 16 Monaten auf der Suche nach einem Trainer-Engagement
© Getty
Advertisement
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Lothar Matthäus steht möglicherweise vor einem Trainer-Engagement beim abstiegsbedrohten spanischen Erstligisten RCD Mallorca.

Stein des Anstoßes sind die Aussagen vom deutschen Investor Utz Claassen. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von "EnBW", der 20 Prozent der Anteile hält und den Klub zu einer internationalen Marke formen will, schießt gegen Trainer Joaquin Caparros: "Er und der Sportdirektor sind Schuld an der Situation."

Der 49-Jährige reagiert damit auf heftige Kritik an seiner Person, die Caparros vor einiger Zeit übte. Claassen im deutschsprachigen "Mallorca Magazin" weiter: "Ich glaube, er war schlecht informiert und schlecht beraten. Ich weiß nicht, ob er möchte, dass Real Mallorca seine letzte Trainerstation ist."

Für eine mögliche Nachfolge soll Claassen laut dem Radiosender "Cadena Cope" mit Matthäus bereits eine mündliche Vereinbarung getroffen haben. Gegenüber dem "Mallorca Magazin" ließ Claassen ausrichten, dass er Matthäus äußerst schätze und ihn als Bereicherung für jeden Klub ansehe. Dem Verwaltungsrat hat er ihn jedoch nie als Trainer vorgeschlagen.

Es habe zudem einen Kontakt zwischen Claassen und Matthäus gegeben. Dies bestätigte Matthäus' Management gegenüber des "Mallorca Magazin".

Mallorca ist im Abstiegskampf

Der RCD Mallorca startete gut in die Saison, baute dann rapide ab und findet sich vor dem Rückrundenstart der Primera Division auf einem indiskutablen 18. Tabellenplatz wieder - zwei Punkte vor Schlusslicht CA Osasuna.

In Palma träumte man schon vom internationalen Geschäft, doch gegenwärtig geistert das Abstiegsgespenst durch die Gassen der Baleareninsel. Für Matthäus wäre es die erste Trainerstation seit 16 Monaten. Im September 2011 wurde er als Nationaltrainer Bulgariens entlassen.

Lothar Matthäus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung