Alex Song unterschreibt beim FC Barcelona

SID
Samstag, 18.08.2012 | 19:07 Uhr
Alex Song kann den FC Barcelona jeder Zeit wieder verlassen - für 80 Millionen Euro
© Getty
Advertisement
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel von Alex Song zum FC Barcelona ist perfekt. 19 Millionen Euro fließen für den Mittelfeld-Akteur an den FC Arsenal.

Schon länger wurde über einen Wechsel von Song zum FC Barcelona spekuliert. Jetzt ist der Deal perfekt. Song wird am Montag die sportmedizinische Untersuchung absolvieren.

Der spanische Vizemeister überweißt stolze 19 Millionen Euro für den Kameruner an den FC Arsenal. Bei seinem neuen Klub erhält Song einen Fünfjahresvertrag. Interessante Klausel: Seine Ablösesumme wurde auf 80 Millionen Euro festgeschrieben.

Sieben Jahre hatte Song für die Gunners in der Premier League gespielt. Beim Ligaauftakt gegen den FC Sunderland stand er schon nicht mehr im Aufgebot um die beiden Deutschen Lukas Podolski und Per Mertesacker.

Alex Song im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung