Jose Mourinho legt Nuri Sahin Wechsel nahe

SID
Freitag, 27.07.2012 | 15:55 Uhr
Nach nur einem Jahr soll Nuri Sahin Real Madrid wieder verlassen
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der ehemalige Dortmunder Nuri Sahin steht nach nur einem Jahr vor dem Aus beim spanischen Meister Real Madrid. Sein Trainer Jose Mourinho empfiehlt Sahin zu wechseln.

"Ich will ehrlich sein, der Markt ist offen und wenn sich die Möglichkeit für ihn ergibt, woanders zu spielen, ist es besser für ihn zu wechseln", wird Trainer Jose Mourinho auf der Internetseite der spanischen Sport-Tageszeitung "Marca" zitiert.

Der 23 Jahre alte türkische Nationalspieler war erst vorigen Sommer für rund zehn Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Madrid gewechselt, kam dort in der abgelaufenen Saison aber nur zu zehn Pflichtspieleinsätzen.

Diverse Premier-League-Klubs, darunter auch der FC Arsenal mit Per Mertesacker und Lukas Podolski, sollen Interesse an Sahin bekundet haben.

Nuri Sahin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung