Üble Testspielpleite für Real Madrid

Von SPOX
Freitag, 27.07.2012 | 22:11 Uhr
Kaka verlor mit Real Madrid 2:5 gegen Benfica
© Getty
Advertisement
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Real Madrid hat sein zweites Testspiel in der Saisonvorbereitung bei Benfica Lissabon mit 2:5 (2:2) verloren. Den Königlichen nutzten auch zwei frühe Tore von Jose Callejon nichts.

In der Startelf von Real Madrid standen mit Esteban Granero, Angel di Maria, Kaka, Jose Callejon und Gonzalo Higuain immerhin fünf Spieler, die zum erweiteren Stammkader von Trainer Jose Mourinho gehören.

Außerdem spielten im Tor Adan, Juanfran, Varane, Ivan, Nacho und Lass.

Bereits in der 4. Minute brachte Javi Garcia Benfica in Führung, Callejon drehte das Spiel binnen drei Minuten mit zwei Toren (18., 20.). Zwei Minuten später erzielte Witsel den Ausgleich.

"Real ist noch im Urlaub"

Perez (53.), Martins (58.) und Enzo Perez (84.) schossen nach der Pause den klaren Sieg für Benfica heraus. Higuain musste in der 78. Minute wegen einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden.

Die Portugiesen waren deutlich spritziger und hätten noch höher gewinnen können. Die spanische Zeitung "Marca" titelte auf ihrer Homepage: "Real ist noch im Urlaub."

Mourinho nahm die Niederlage gelassen: "Ich habe keinen einzigen meiner 19 Titel als Trainer in der Vorbereitung gewonnen."

Das erste Vorbereitungsspiel hatte Real Madrid letzten Dienstag gegen den spanischen Drittligisten Real Oviedo mit 5:1 gewonnen.

Real Madrid: Kader, News, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung