Zweiter Aufsteiger in die Primera Division

Celta Vigo kehrt zurück

Von SPOX
Montag, 04.06.2012 | 09:17 Uhr
In der nächsten Saison wieder gegen Barca: Celta kehrt in die Primera Division zurück
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der ehemalige Champions-League-Teilnehmer Celta Vigo kehrt nach fünf Jahren Abstinenz in die Primera Division zurück. Am letzten Spieltag reichte den Galiciern ein Unentschieden gegen Cordoba.

Nachdem Vigo in der vergangenen Spielzeit noch in den Aufstiegs-Playoffs scheiterte, sicherte man sich 2011/2012 am letzten Spieltag zu Hause gegen Cordoba den zweiten Platz der Tabelle und damit den direkten Aufstieg. Vor allem Stürmer Iago Aspas war mit 23 Toren einer der Garanten für die Rückkehr ins spanische Oberhaus. Der Champions-League-Teilnehmer aus der Saison 2003/2004 hatte zuletzt mit finanziellen Problemen zu kämpfen und wäre 2009 fast in die dritte Liga abgestiegen.

Am Sonntag hatte nur Real Valladolid noch die Möglichkeit, die Galicier noch von Rang zwei zu verdrängen. Real leistete sich zu Hause jedoch eine überraschende 1:3-Pleite gegen CD Guadalajara und muss nun in die Playoffs. Der dritte Aufsteiger wir in einer Relegationsrunde ermittelt, in der neben Valladolid auch AD Alcorcon, Hercules Alicante und der FC Cordoba teilnehmen.

Celta Vigo in der Übersicht

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung