Eric Abidal aus Krankenhaus entlassen

SID
Montag, 21.05.2012 | 18:54 Uhr
Eric Abidal hat mit dem FC Barcelona zwei Mal die Champions League gewonnen
© Getty
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Knapp fünf Wochen nach einer Lebertransplantation ist Eric Abidal vom FC Barcelona am Montag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das gab der katalanische Klub auf seiner Internetseite bekannt.

Der französische Nationalspieler war am 10. April operiert worden. In den kommenden Wochen wird der 32-Jährige allerdings noch einige Untersuchungen im Krankenhaus über sich ergehen lassen müssen.

Abidal hatte am 29. Februar beim Testspiel-Sieg der Franzosen gegen die deutsche Nationalmannschaft (2:1) in Bremen sein bisher letztes Fußballspiel bestritten. Anschließend verschlechterte sich sein Gesundheitszustand. Bereits vor einem Jahr war dem Außenverteidiger ein Teil seiner Leber entfernt worden.

Eric Abidal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung