Nach dem Spiel gegen den FC Granada

Xavi jetzt Barca-Rekordspieler

SID
Mittwoch, 26.10.2011 | 11:20 Uhr
Xavi absolvierte inzwischen sein 392. Erstligaspiel für den FC Barcelona
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Welt- und Europameister Xavi ist jetzt auch in der Primera Division der Rekordspieler von Champions-League-Sieger FC Barcelona.

Beim 1:0-Erfolg am Dienstagabend beim Abstiegskandidaten FC Granada bestritt der Mittelfeldstar, dem in der 33. Minute per Freistoß auch das Siegtor geglückt war, sein 392. Erstligaspiel für die Katalanen.

Er übertraf damit Innenverteidiger Migueli, der zwischen 1973 und 1989 in 391 Begegnungen für Barca in der Liga aufgelaufen war. Mit 592 Einsätzen ist Xavi ohnehin Rekordmann des Renommierklubs in Pflichtspielen.

Eine fast 40-minütige Überzahl nach einem Platzverweis gegen Granadas Jaime nutzte Barca nicht zu weiteren Treffern. Der Meister überzeugte in Granada nur streckenweise, vor allem die Chancenverwertung ließ viele Wünsche offen.

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung