Carles Puyol fällt drei Monate aus

SID
Mittwoch, 01.06.2011 | 21:14 Uhr
Carles Puyol (r.) wird dem FC Barcelona nach seiner Knie-OP drei Monate fehlen
© Getty
Advertisement
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Kapitän Carles Puyol wird dem FC Barcelona drei Monate fehlen. Dies teilten die Katalanen auf ihrer Internetseite mit, nachdem Puyol am Mittwoch am linken Knie operiert worden war.

Kapitän Carles Puyol wird dem Champions-League-Sieger FC Barcelona drei Monate fehlen. Dies teilten die Katalanen auf ihrer Internetseite mit, nachdem Puyol am Mittwoch am linken Knie operiert worden war.

Welt- und Europameister Puyol klagte während der Saison immer wieder über Knieprobleme und fiel insgesamt fast drei Monate aus. Beim Finalsieg in der Königsklasse gegen Manchester United am Samstag im Londoner Wembley-Stadion (3:1) war der 33-Jährige erst in der 88. Minute eingewechselt worden.

Carles Puyol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung