El-Clasico-Tipps der SPOX-Redaktion

"Barcas Motor verliert Öl!"

Von SPOX
Freitag, 15.04.2011 | 17:55 Uhr
Historischer Clasico in der Hinrunde: Barcelona schoss Ronaldos Real mit 5:0 ab
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Vier Mal Clasico, vier Mal Barcelona gegen Real Madrid: Der Fan des gepflegten Hochklasse-Fußballs kommt nicht zu kurz. Angefangen mit der Revanche des 5:0 von Barca in der Primera Division duellieren sich Katalanen und Königlichen noch in der Copa del Rey und zwei Mal in der Champions League. Wer geht als Clasico-Triumphator hervor? Die SPOX-Redakteure haben sich Gedanken gemacht und ihre Tipps angegeben.

Thomas Gaber: Für Real kommt der Zeitpunkt der Clasico-Endschlosschleife gerade recht. Mourinho hat die Jungs auf Kurs gebracht. Dagegen verliert Barcas Motor Öl. Villa hat seit einem gefühlten halben Jahr nicht mehr getroffen, Busquets kann Puyol in der Innenverteidigung nicht adäquat ersetzen und Xavi wird schon wieder von Wehwehchen geplagt. Die Liga-Pleite im Bernabeu am Samstag wird Peps Männer aus dem Dornröschenschlaf reißen. Ist Barca erstmal angepiekst, geht's so richtig ab. Die Preise werden verteilt und der Gegner heißt immer Real Madrid. Messi wird sein Hirn aus- und seine Rädchen unter den Füßen anschalten. Barca verliert zwar in der Liga, wird am Ende Meister, Pokalsieger und auf jeden Fall schon mal ins CL-Finale einziehen.

Gabers Clasico-Tipps: Liga: Real, Copa: Barca, CL: Barca

Florian Bogner: Es gibt einfach kein realistisches Szenario, dass mich dazu veranlassen könnte, auf Real Madrid zu tippen. Die größten Chancen rechne ich den Königlichen noch im Liga-Derby aus. Warum? Weil Barca in der Primera Division eh alles unter Kontrolle hat und das Ligaspiel nutzen wird, auf 2-3 Positionen zu testen - Stichwort: Katze nicht gleich aus dem Sack lassen. Wird ein 1:1. Mit dem Copa-Finale in Valencia sieht's dann schon düster für Real aus - diesen ersten Titel der Saison wird sich die Guardiola-Truppe nicht nehmen lassen - 2:1 für Barca! In der CL hat Real den Nachteil, zuerst zuhause antreten zu müssen. Ich sage: 2:2 in Madrid, 0:3 in Barcelona. Läuft.

Bogners Clasico-Tipps: Liga: Remis, Copa: Barca, CL: Barca

Philipp Dornhegge: Für mich ist Barca das eindeutig bessere Team, deshalb gehen sie meiner Meinung nach aus den Clasico-Wochen als klarer Punktsieger hervor. In der Liga traue ich Real aufgrund des Heimvorteils durchaus einen Sieg zu, doch der wird die Meisterschaft auch nicht mehr entscheidend beeinflussen. In der Copa rechne ich auf neutralem Platz mit einem umkämpften Barca-Sieg im Mestalla, in der CL wird Madrid ein knapper Erfolg oder ein Unentschieden daheim nichts nützen: Denn im Camp Nou hat der Rekordmeister erneut nichts zu melden.

Dornhegges Clasico-Tipps: Liga: Real, Copa: Barca, CL: Barca

Daniel Börlein: Wir brauchen ja gar nicht groß drumherum reden: Barca ist die beste Mannschaft der Welt. Seit mittlerweile ein paar Jahren - und bestimmt auch noch für ein paar weitere. Dass die Besten allerdings nicht immer unbedingt alles gewinnen, hat man im letzten Jahr gesehen. Barca ist nicht unverwundbar. Und Mourinho ist ein Fuchs und Tüftler. Die 0:5-Pleite in der Vorrunde hat er sich inzwischen sicher mehr als ein Dutzend Mal auf Video reingezogen und längst einen geeigneten Schlachtplan entwickelt. Im CL-Hinspiel gibt's deshalb einen knappen Sieg (auch weil Barca in dieser CL-Saison auswärts nur 2 von 5 Spielen gewinnen konnte). Aber: mehr als ein Sieg ist nicht drin. Denn - wir erinnern uns: Barca ist das beste Team der Welt. Und die Besten setzen sich auf lange Sicht immer durch.

Börleins Clasico-Tipps: Liga: Barca, Copa: Barca, CL: Barca

Stefan Rommel: Real Madrid gewinnt zwei von vier Spielen - wird aber mit der Copa den kleinsten aller Preise damit ergattern. In der Liga wird es sich Pep Guardiola nicht nehmen lassen, auch im Bernabeu gewinnen zu wollen. Was auch klappen wird. Ein (vorerst) letzter Tiefschlag, der danach in der Champions League mit dem Weiterkommen nochmal getoppt werden soll. Den Pokal schenkt eine bessere B-Mannschaft ab. Jose Mourinho traue ich sehr wohl zu, daneben auch das Heimspiel in der Champions League zu gewinnen. Allerdings wird der Vorsprung für das Rückspiel im Camp Nou zu dünn sein. Barca räumt die wichtigen Titel ab, der Trostpreis gehört Real.

Rommels Clasico-Tipps: Liga: Barca, Copa: Real, CL: Barca

Fatih Demireli: Barca Allmächtig? Klar, dafür muss man vor dem Start der El Clasico Liga kein Experte sein. Dabei kann sich - rein sportlich - der Unterschied beider Mannschaften auf acht Punkte in der Liga reduzieren: sie sind beide im CL-Halbfinale, beide Pokalfinalisten und beide spielen spektakulär. Dennoch sind die Erwartungen an Barca unermesslich und genau das ist Guardiolas Problem: Auch sein Boss geht von Kantersiegen aus. Diese Erwartungen sind gefährlich.Ums kurz zu machen: Real ist nicht chancenlos. Unterschätzt mir Mourinhos Stolz nicht, das 5:0 aus dem Hinspiel hat er am wenigsten vergessen. Liga und Pokal traue ich Real zu, in der CL kommt Barca weiter.

Demirelis Tipps: Liga: Real, Copa: Real, CL: Barca

Christian Bernhard: Klar, Barca ist die beste Mannschaft der Welt. Und nicht wenige meiner Vorredner können sich nicht vorstellen, wie Real dieses Wunder-Team knacken soll. Ich sehe es von der anderen Seite: Trotz der Klasse von Barca kann ich mir nicht vorstellen, dass die Katalanen alle vier Duelle für sich entscheiden. Jose Mourinho lebt für solche Spiele, in denen alles gegen ihn und sein Team zu sprechen scheint und die wenigsten einen Cent auf ihn wetten. So ist er mit Inter Champions-League-Sieger geworden. In der Königsklasse wird es für Jose und Co. aber nicht reichen, 180 Minuten besteht Real gegen dieses Barca einfach nicht. Dafür holen die Königlichen die Copa.

Bernhards Tipps: Liga: Remis, Copa: Real, CL: Barca

Real Madrid - FC Barcelona: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung