Freitag, 05.11.2010

Nach der Entlassung von Ferreira

Pellegrini wird neuer Trainer in Malaga

Manuel Pellegrini hat beim FC Malaga den entlassenen Trainer Jesualdo Ferreira beerbt. Der Ex-Coach von Real Madrid soll die sportliche Talfahrt von Spaniens Erstligisten beenden.

Manuel Pellegrini war in der vergangenen Saison bei Real Madrid als Trainer angestellt
© sid
Manuel Pellegrini war in der vergangenen Saison bei Real Madrid als Trainer angestellt

Der Chilene Manuel Pellegrini wird neuer Cheftrainer des spanischen Erstligisten FC Malaga.

Der 57-Jährige tritt die Nachfolge von Jesualdo Ferreira an, der erst am Dienstag nach nur drei Monaten im Amt entlassen worden war.

Pellegrini, zuletzt Coach von Real Madrid und damit Vorgänger von Star-Trainer Jose Mourinho, soll im Laufe des Freitags in Malaga offiziell vorgestellt werden, ließ der Verein in einer Pressemitteilung wissen.

In der Meisterschaft belegt der FC Malaga derzeit mit nur sieben Punkten den 18. und damit drittletzten Tabellenplatz.

Der komplette Spielplan der Primera Division

Das könnte Sie auch interessieren
Isco hat seinen Vertrag bei Real Mdrid nicht verlängert

Medien: Isco verlängert nicht - Barca lauert

James Rodriguez will sich nicht zu seiner Zukunft äußern

James Rodriguez: Wechsel nicht ausgeschlossen

Der FC Barcelona und Real Madrid treffen sich am Samstagabend im Camp Nou zum Clasico

Clasico! Barcelona vs. Real Madrid live auf DAZN!


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 24. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.