Nach der Entlassung von Ferreira

Pellegrini wird neuer Trainer in Malaga

SID
Freitag, 05.11.2010 | 10:30 Uhr
Manuel Pellegrini war in der vergangenen Saison bei Real Madrid als Trainer angestellt
© sid
Advertisement
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Manuel Pellegrini hat beim FC Malaga den entlassenen Trainer Jesualdo Ferreira beerbt. Der Ex-Coach von Real Madrid soll die sportliche Talfahrt von Spaniens Erstligisten beenden.

Der Chilene Manuel Pellegrini wird neuer Cheftrainer des spanischen Erstligisten FC Malaga.

Der 57-Jährige tritt die Nachfolge von Jesualdo Ferreira an, der erst am Dienstag nach nur drei Monaten im Amt entlassen worden war.

Pellegrini, zuletzt Coach von Real Madrid und damit Vorgänger von Star-Trainer Jose Mourinho, soll im Laufe des Freitags in Malaga offiziell vorgestellt werden, ließ der Verein in einer Pressemitteilung wissen.

In der Meisterschaft belegt der FC Malaga derzeit mit nur sieben Punkten den 18. und damit drittletzten Tabellenplatz.

Der komplette Spielplan der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung