Özil-Ablöse auf 250 Millionen Euro festgelegt

SID
Samstag, 21.08.2010 | 14:20 Uhr
Mesut Özil ist der insgesamt achte deutsche Spieler, der einen Vertrag bei Real Madrid erhalten hat
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Mesut Özil ist der zurzeit teuerste deutsche Fußballspieler. Laut der "AS" hat Real Madrid für den 21-Jährigen eine vertraglich vereinbarte Ablösesumme von 250 Millionen Euro festgeschrieben.

Der ehemalige Werder-Profi hatte zu Beginn der Woche einen Sechsjahresvertrag beim spanischen Rekordchampion unterschrieben.

Bremen soll angeblich zwischen 16 und 18 Millionen Euro für den deutschen WM-Star erhalten haben.

Furcht vor den Citizens?

Nach Angaben der Zeitung haben die Königlichen die Ablösesumme so hoch angesetzt, um Abwerbungsversuche im Keim zu ersticken.Real fürchtet wohl vor allem den englischen Premier-League-Klub Manchester City, der mit Millionen nur so um sich schmeißt.

Die festgelegte Ablösesumme für Özil ist genau so hoch wie die von Weltmeister Xabi Alonso (Real Madrid), dem Argentinier Lionel Messi und dem Schweden Zlatan Ibrahimovic (beide FC Barcelona).

Nur für die Real-Stars Cristiano Ronaldo, Kaka und Karim Benzema wurden noch höhere Ablösesummen festgelegt.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung