Primera Division

Real-Ikone Di Stefano mit Herzproblemen in Klinik

SID
Samstag, 24.07.2010 | 18:33 Uhr
Real-Legende Alfredo di Stefano (r.) bei der Vorstellung von Kaka
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Spaniens Fußball-Ikone Alfredo di Stefano ist mit Herzproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das bestätigte Real Madrid am Samstag einen Tag nach der Einweisung seines Ehrenpräsidenten in die Klinik.

Laut Real wollen die Ärzte den 84-Jährigen zur Beobachtung zunächst in der Klinik behalten, nachdem di Stefano bereits zu Monatsbeginn wegen Atembeschwerden für neun Tage im Hospital gewesen war.

Mit dem 1956 in Spanien eingebürgerten Argentinier di Stefano ist eines der glanzvollsten Kapitel in Reals Vereinsgeschichte verbunden.

Europas zweimaliger Fußballer des Jahres trug seit 1953 über zehn Jahre das Trikot der Königlichen.

Di Stefano gehörte zu jener Real-Mannschaft, die zwischen 1956 und 1960 fünfmal in Serie den Europapokal der Landesmeister gewann.

Carvalho träumt von Mourinho und Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung