Saragossa bestätigt Gay im Amt

Von SPOX
Freitag, 25.12.2009 | 10:26 Uhr
Saragossas Generaldirektor Gerhard Poschner bestätigte Jose Aurelio Gay im Amt des Trainers
© Getty
Advertisement
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Die beiden spanischen Erstligisten Real Saragossa und UD Almeria setzen die Saison in der Primera Divison mit neuen Trainern fort. Almeria verpflichtete Juan Manuel Lillo, Saragossa bestätigte Jose Aurelio Gay im Amt.

Jose Aurelio Gay hatte beim Tabellen-18. der Primera Divison die Nachfolge des entlassenen Marcelinos als Interimstrainer übernommen. Neben Luis Aragones und Henk ten Cate war Bernd Schuster bei Saragossa im Gespräch,doch ein Engagement des 50-Jährigen scheiterte.

Nun bestätigte der Klub Gay bis zum Saisonende im Amt.

Saragossa-Boss Gerhard Poschner im Interview

Lillo folgt auf Sanchez

UD Almeria hat Juan Manuel Lillo als neuen Coach verpflichtet. Der Spanier tritt die Nachfolge des entlassenen Mexikaners Hugo Sanchez an.

Zuvor trainierte Lillo eine Reihe spanischer Vereine in der 1. und 2. spanischen Liga, sowie den mexikanischen Verein Dorados de Sinaloa.

UD Almería soll er vor dem drohenden Abstieg retten.

Der 16. Spieltag der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung