Lionel Messi bittet um Pause bei Saisonauftakt

SID
Donnerstag, 13.08.2009 | 21:46 Uhr
Lionel Messi erzielte in bisher 108 Spielen für den FC Barcelona 54 Tore
© sid
Advertisement
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Lionel Messi will topfit in den Vergleich gegen Brasilien in der WM-Qualifikation gehen. Deshalb bat der argentinische Superstar den FC Barcelona zum Saisonauftakt um Schonung.

Um der argentinischen Nationalmannschaft beim wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Brasilien helfen zu können, möchte Superstar Lionel Messi von seinem spanischen Klub FC Barcelona beim Auftakt der Primera Division am 31. August gegen Sporting Gijon geschont werden.

Der 22-Jährige, der wegen Adduktorenproblemen das Länderspiel der Argentinier in Russland am Mittwoch (3:2) verpasste, bat seinen Arbeitgeber um Nachsicht: "Ich möchte alle Spiele bis zur Partie gegen Schachtjor spielen, aber dann bis zum Match gegen Brasilien pausieren."

Duell gegen Brasilien am 5. September

Gegen den UEFA-Cup-Sieger Schachtjor Donezk spielt der Champions-League-Sieger Barcelona am 28. August um den Supercup, das Qualifikationsspiel gegen den Erzrivalen Brasilien steht am 5. September auf dem Programm.

In der Südamerikagruppe rangiert Argentinien mit 22 Punkten auf Platz vier mit nur zwei Zählern Vorsprung auf Ecuador. Nur die ersten Vier sichern sich direkt das Ticket für die WM 2010 in Südafrika.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung