Jarque im Espanyol-Stadion aufgebahrt

SID
Dienstag, 11.08.2009 | 20:08 Uhr
Trauernde Espanyol-Fans nehmen Abschied von Dani Jarque
© Getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Im Rahmen einer Trauerfeier haben zahlreiche Anhänger von Espanyol Barcelona und prominente Vertreter des spanischen Fußballs vom verstorbenen Dani Jarque Abschied genommen.

Die spanische Fußball-Prominenz und tausende Anhänger von Espanyol Barcelona haben am Dienstag Abschied vom verstorbenen Profi Dani Jarque genommen. Der Leichnam des ehemaligen Kapitäns von Espanyol war im Stadion aufgebahrt worden, nachdem er zuvor von Italien nach Spanien überführt worden war.

An der Trauerfeier nahmen unter anderem Ligapräsident Jose Luis Astiazaran, Florentino Perez und Joan Laporta, die Präsidenten der Spitzenklubs Real Madrid und FC Barcelona, sowie Real-Star Raul und Atletico-Kapitän Antonio Lopez teil

Dani Jarque wurde 26 Jahre alt. Er hatte während eines Telefonats mit seiner Freundin plötzlich nicht mehr reagiert. Die Lebensgefährtin bat daraufhin Mitspieler Ferran Corominas Telechea telefonisch um Hilfe, dieser fand Jarques leblosen Körper. Ursache des Todes war ein Herzfehler.

Espanyol Barcelona: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung