Bleibt er bei den Königlichen?

Real-Fans wollen Metzelder halten

SID
Freitag, 08.05.2009 | 12:32 Uhr
Christoph Metzelder (r., hier gegen Lionel Messi) bestritt für Real in dieser Saison bislang zehn Spiele
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Christoph Metzelder genießt großen Rückhalt bei den Fans von Real Madrid. Laut einer Umfrage wollen 75 Prozent den Nationalverteidiger bei den Königlichen halten.

Deutschlands Nationalverteidiger Christoph Metzelder liegt bei den Fans des spanischen Rekordmeisters Real Madrid hoch im Kurs.

Metzelder vor Raul

In einer der größten Umfragen im spanischen Fußball sprachen sich 75 Prozent von 750.000 Teilnehmern für einen Verbleib von Metzelder bei den Königlichen aus.

Damit liegt der 28-Jährige in der Gunst der Anhänger unter anderem vor Kapitän Raul, bei dem nur die Hälfte aller Befragten im Internet für eine weiteres Engagement bei Real votierten.

Cannavaro und Guti vor Abschied

Keinen Kredit bei den Fans hat Regisseur Rafael van der Vaart. 80 Prozent wollen, dass der ehemalige Hamburger Madrid wieder verlässt.

Insgesamt soll sich Real nach Ansicht der Fans von elf Spielern trennen. Darunter befinden sich Weltmeister Fabio Cannavaro und überraschend auch Eigengewächs Guti.

Real Madrid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung