Real erwartet Rekordeinnahmen

SID
Donnerstag, 26.03.2009 | 17:04 Uhr
Die Königlichen können sich über Rekordeinnahmen freuen
© Getty
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Real Madrid erwartet für die laufende Saison Rekordeinnahmen in Höhe von 407 Millionen Euro.

Zudem erwirtschaften die Königlichen bis Ende Juni voraussichtlich einen Gewinn vor Steuern von 58 Millionen Euro. Darüber hinaus wird Real seine Verbindlichkeiten bis zum 30. Juni vermutlich von 200 Millionen auf 125 Millionen reduzieren können.

Dies gaben die Madrilenen am Donnerstag bekannt. Damit verbesserten die Spanier ihre Zahlen im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr deutlich. In der Saison 2007/2008 hatte Real 366 Millionen Euro Einnahmen und einen vorsteuerlichen Gewinn von 51,4 Millionen Euro erzielt.

Der Kader von Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung