Atletico Madrid versuchts mit neuem Trainer

SID
Dienstag, 03.02.2009 | 08:34 Uhr
Javier Aguirre konnte die Erwartungen von Atletico Madrid nicht mehr erfüllen
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Mit Trainer Javier Aguirre wollte Atletico Madrid um den Titel in der Primera Division mitspielen. Nach dem Absturz auf Rang sieben schmiss der Mexikaner nun allerdings hin.

Der Absturz auf Rang sieben der spanischen Primera Division hat beim Titelaspiranten Atletico Madrid personelle Konsequenzen: Trainer Javier Aguirre trat am Dienstag zurück, seinen Posten wird ab sofort Abel Resino übernehmen, wie Klub-Präsident Enrique Cerezo in einem Radio-Interview bestätigte.

"Wir haben eine gute Vereinbarung getroffen", sagte Aguirre nach seinem Rücktritt, den er mit dem sportlichen Misserfolg begründet: "Ich habe verstanden, dass ich ein fundamentaler Teil der Krise bin, in der sich die Mannschaft aktuell befindet." Atletico hat im Jahr 2009 noch kein Spiel gewonnen, verlor zuletzt 1:2 gegen Real Valladolid.

Sein Nachfolger Resino war früher selber Torwart bei den Madrilenen und trainierte auch schon UD Levante und Ciudad de Murcia. "Wir haben uns für Abel entschieden, weil wir denken, dass er in unserer Situation der beste Mann ist", kommentierte Präsident Cerezo seine Wahl.

Alle Fakten zu Atletico Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung