Gomez oder Poldi für van Nistelrooy?

SID
Freitag, 14.11.2008 | 11:35 Uhr
Beide Kandidaten bei Real Madrid: Mario Gomez und Lukas Podolski
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die beiden deutschen Nationalspieler Mario Gomez und Lukas Podolski werden beim spanischen Rekordmeister Real Madrid als möglicher Ersatz für den verletzten Stürmerstar Ruud van Nistelrooy gehandelt.

Der Stuttgarter Gomez steht in einer von der spanischen Sporttageszeitung "Marca" am Freitag veröffentlichen Vorschlagsliste mit 30 Torjägern sogar auf dem dritten Platz hinter Hernan Crespo von Inter Mailand und Klaas-Jan Huntelaar von Ajax Amsterdam. Der Münchner Podolski steht in diesem Kandidaten-Ranking auf Platz zwölf.

Aus der Bundesliga sind zudem noch Hamburgs kroatischer Stürmer Mladen Petric auf Rang 15 und der in der Bundesliga-Torjägerliste mit 13 Treffern führende Bosnier Vedad Ibisevic von Aufsteiger 1899 Hoffenheim auf Platz 19 vertreten.

Madrid will im Winter noch einen Klasse-Stürmer verpflichten, nachdem der Niederländer van Nistelrooy wegen einer schweren Knieverletzung in dieser Saison nicht mehr spielen kann.

Den Kader von Real Madrid finden Sie hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung