Slomka will bei Real Madrid hospitieren

SID
Samstag, 23.08.2008 | 19:36 Uhr
Fußball, Mirko Slomka
© dpa
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Düsseldorf - Der vor vier Monaten beim Bundesligisten Schalke 04 entlassene Trainer Mirko Slomka will in Spanien bei Real Madrid und dessen deutschem Trainer Bernd Schuster hospitieren.

"Bernd Schuster hat spontan zugesagt, im September werde ich eine komplette Woche bei ihm verbringen", sagte Slomka in einem Interview mit dem "Express". Der 40 Jahre alte Coach schließt weitere Fortbildungsmaßnahmen allerdings aus.

"Ich will möglichst bald wieder selbst arbeiten, mein Fokus liegt auf der Bundesliga", sagte Slomka, der während der Olympischen Spiele mit einer Delegation um den früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder durch Peking reiste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung