Primera Division

Sportjournalisten protestieren gegen Schuster

SID
Montag, 03.03.2008 | 13:57 Uhr
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Huelva - Die Sportjournalisten in der südspanischen Stadt Huelva haben gegen das Verhalten von Real Madrids Trainer Bernd Schuster protestiert.

Im einem Brief ihres Berufsverbandes an den Real-Präsidenten Ramón Calderón warfen sie dem deutschen Coach vor, einen "totalen Mangel an Erziehung" bewiesen zu haben.

"Dies war eines Trainers unwürdig, der einen angesehenen Verein wie Real Madrid repräsentiert", heißt es in der Protestnote.

Schuster hatte nach Reals 3:2-Sieg im Spiel der spanischen Fußball-Liga bei Recreativo de Huelva die Pressekonferenz nach kurzer Zeit abgebrochen, nachdem er von den Reportern nach seiner Meinung über den Schiedsrichter befragt worden war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung