Saragossa ersetzt Fernandez durch Garitano

SID
Montag, 14.01.2008 | 15:28 Uhr
Advertisement
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Saragossa - Real Saragossa hat einen Nachfolger für den entlassenen Trainer Victor Fernandez gefunden.

Der bisherige Jugendtrainer Ander Garitano übernimmt ab sofort die Mannschaft. Der 38-Jährige hatte als Profi sechs Jahre für Saragossa gespielt.

Fernandez musste seinen Hut nach dem enttäuschenden 2:2 im Heimspiel gegen RCD Mallorca nehmen und war der vierte Coach in der Primera Division, der in der laufenden Saison seinen Job verlor.

Zuvor waren Abel Resino (UD Levante), Hector Cuper (Betis Sevilla) und Quique Sanchez Flores (FC Valencia) entlassen worden. Gefährdet ist nach Medienberichten auch der Trainerposten von Miguel Angel Lotina bei Deportivo La Coruna.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung