Fussball

Arsenals Aaron Ramsey geht im Sommer zu Juventus Turin

Von SPOX
Arsenals Aaron Ramsey geht im Sommer zu Juventus.

Arsenals Aaron Ramsey schließt sich im Sommer Juventus Turin an. Das gab der Serie-A-Klub am Montag offiziell bekannt.

Juventus teilte mit, dass Ramsey einen Vierjahresvertrag bis 2023 bei den Bianconeri unterschrieben habe. Das Arbeitspapier des walisischen Nationalspielers bei den Gunners läuft im Sommer aus, weswegen er ablösefrei wechseln kann.

Die Registrierung Ramseys als neuer Spieler ist laut Juventus mit Kosten in Höhe von 3,7 Millionen Euro verbunden, die bis zum 10. Juli gezahlt werden müssen. Laut der BBC verdient Ramsey bei Juventus rund 450.000 Euro in der Woche und wird somit zum bestbezahlten britischen Fußballer aller Zeiten.

Ramsey läuft seit 2008 für Arsenal auf. Aufgrund seines früh angekündigten ablösefreien Abschieds im Sommer waren zahlreiche europäische Top-Klubs am Mittelfeldspieler interessiert, darunter angeblich auch der FC Bayern München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung