Fix: AS Rom und Radja Nainggolan einig

Von SPOX
Donnerstag, 27.07.2017 | 20:24 Uhr
Im Gegensatz zu Mohamed Salah wird Radja Nainggolan den Römern erhalten bleiben
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Radja Nainggolan hat seinen Vertrag bei der Roma verlängert. Der 29-Jährige bleibt den Römern langfristig erhalten und unterschreibt bis 2021. Das bestätigte der italienische Erstligist am Donnerstagabend offiziell via Twitter.

"Ich bin sehr froh. Vor allem darüber, dass der Klub und ich unser Abenteuer fortsetzen", zeigte sich der Mittfeldspieler erfreut. Mit seinem neuen Kontrakt habe er gezeigt, dass er von Anfang an nur bei der Roma bleiben wollte.

Der Belgier spielt seit 2014 für die Giallorossi. Seither stand Nainggolan 161-Mal für die Hauptstädter auf dem Feld und hat dabei 27 Tore erzielt und 18 Treffer vorbereitet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung