Juventus Turin: Mario Mandzukic mahnt

Mandzukic: "Juve hat noch nichts erreicht"

SID
Samstag, 28.01.2017 | 15:05 Uhr
Mario Mandzukic will sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio

Auch in dieser Saison steht Juventus wieder an der Spitze der Serie A. Trotzdem warnte Stürmer Mario Mandzukic, man dürfe sich nicht ausruhen, da das Team bislang noch nichts erreicht habe.

"Alles läuft gut bislang. Wir führen in der Liga, sind in der nächsten Runde der Champions League und jetzt auch im Halbfinale der Coppa Italia. Ich bin glücklich wie es bislang läuft", sagte Mandzukic gegenüber Sky. "Trotzdem ist es noch ein langer Weg und wir müssen weiter hart arbeiten, da wir bislang noch nichts erreicht haben. Wir könnten noch besser spielen, wenn wir das schaffen, können wir unsere Ziele erreichen."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Juventus ist ein großer Klub und natürlich erwartet jeder, dass wir gewinnen. Wir wissen aber auch, dass es nicht immer möglich ist, auch wenn wir gut spielen. Wenn wir aber verlieren, müssen wir uns im nächsten Spiel zusammenreißen", erklärte er weiter.

Mario Mandzukic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung