Mittwoch, 02.11.2016

Juventus Turin wird wegen Fans zur Kasse gebeten

Wegen Schmäh-Gesängen: Juve muss Strafe zahlen

Rekordmeister Juventus Turin um Sami Khedira ist vom Sportgericht des nationalen Fußballverbandes wegen Fehlverhaltens seiner Fans zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt worden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Anhänger hatten während des Spitzenspiels der Serie A am vergangenen Samstag gegen den SSC Neapel (2:1) beleidigende Gesänge gegen den Gegner angestimmt.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zudem waren während der Partie Gegenstände auf das Spielfeld geworfen worden.

Juventus Turin im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sami Khedira könnte dem Juventus-Spiel im Champions League-Finale Stabilität geben

Juve: Khedira-Comeback am Samstag

Zuerst feiert Mandzukic mit Juve die Meisterschaft, dann unterschrieb er einen neuen Vertrag

Mario Mandzukic verlängert bei Juventus Turin

Felipe ist beim FC Porto unumstrittener Stammspieler

Medien: Juventus startet Felipe-Offensive


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.