Kovacic beendet Wechselgerüchte

Von Adrian Franke
Donnerstag, 16.07.2015 | 10:03 Uhr
Mateo Kovacic will Inter nicht verlassen
© getty
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Mateo Kovacic hat offenbar keinerlei Interesse an einem Wechsel: Der Kroate, der vor allem mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht wurde, beendete die Gerüchte jetzt mit einem Treuebekenntnis zu Inter Mailand.

"Der Klub hat mir nie gesagt, dass ich verkauft werden soll. Nie. Ich werde hier bleiben, ich gehe nicht weg. Das ist das, was ich will, deshalb habe ich bis 2019 verlängert", betonte der 21-Jährige gegenüber der Gazzetta dello Sport.

So habe auch er selbst "nie daran gedacht", Inter zu verlassen.

Noch am Mittwoch hatte der kicker vom Leverkusener Interesse an dem Mittelfeldmann, an dem auch Liverpool dran war, berichtet.

Bayer soll demnach bereits in die Verhandlungen eingestiegen sein, doch der erhoffte Transfer scheint jetzt vom Tisch.

Mateo Kovacic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung