FC Bologna trennt sich von Trainer Pioli

SID
Mittwoch, 08.01.2014 | 10:35 Uhr
Stefano Pioli trainierte Bologna mehr als zwei Jahre lang
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Der siebenmalige italienische Meister FC Bologna hat sich von Trainer Stefano Pioli getrennt.

Der siebenmalige italienische Fußball-Meister FC Bologna hat sich von Trainer Stefano Pioli getrennt. Der Tabellen-17. zog damit die Konsequenzen aus der 0:2-Niederlage beim Schlusslicht Catania Calcio am Montag. Als Nachfolger wird Davide Ballardini gehandelt, der zuletzt bis Juni 2013 den FC Genua trainiert hatte.

Pioli, der seit Oktober 2011 im Amt war, ist bereits der sechste Trainer in der Serie A, der in der laufenden Saison seinen Hut nehmen musste.

Stefano Pioli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung