Catania holt Maran als Trainer zurück

SID
Freitag, 17.01.2014 | 17:48 Uhr
Rolando Maran übernimmt bei Catania erneut das Zepter
© getty
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Einen Tag nach der Trennung von Trainer Luigi De Canio hat der italienische Erstligist Catania Calcio dessen Vorgänger Rolando Maran zurückgeholt.

Der 50-Jährige war am 20. Oktober bei den Sizilianern entlassen worden. Maran hatte Catania in der vergangenen Saison mit dem Klubrekord von 56 Punkten auf den achten Platz geführt, danach aber einen Fehlstart in die neue Spielzeit hingelegt. Catania ist mittlerweile auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

De Canio (56) hatte am Donnerstag gehen müssen, nachdem Catania im Pokal am Zweitligisten AC Siena gescheitert war (1:4). Seit Saisonbeginn wurden in der Serie A bereits neun Trainer ausgewechselt.

Ronaldo Maran im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung