Gomez-Teamkollege Ljajic wechselt zu AS Rom

SID
Mittwoch, 28.08.2013 | 13:55 Uhr
Der Serbe Adem Ljajic spielte seit 2010 bei der Fiorentina
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Großes Stühlerücken in den europäischen Topligen: Der serbische Stürmer Adem Ljajic, Teamkollege von Fußball-Nationalspieler Mario Gomez beim AC Florenz, wechselt zum AS Rom und ersetzt dort den Argentinier Erik Lamela.

Den Stürmer gab die Roma im Gegenzug für 30 Millionen Euro an Tottenham Hotspur ab, wo Lamela den walisischen Superstar Gareth Bale ersetzen könnte, dessen Rekordtransfer zu Real Madrid Medienberichten zufolge unmittelbar bevorsteht.

Der 21-jährige Ljajic unterzeichnete bei der Roma einen Fünfjahresvertrag und kostet elf Millionen Euro plus zwei Millionen Euro Sonderzahlung, der Serbe soll rund zwei Millionen Euro pro Saison kassieren. Für den Wechsel Lamelas zu den "Spurs" nimmt der Hauptstadtklub im Gegenzug 30 Millionen Euro ein, zusätzlich winken Bonuszahlungen von bis zu 5 Millionen.

Florenz reagierte sofort auf den Abgang und verpflichtete als Ersatz für Llajic den Kroaten Ante Rebic von RNK Split für knapp fünf Millionen Ersatz bis 2017. Der 19-Jährige gehörte zu den auffälligsten Spieler der U20-WM 2013 und feierte Mitte August sein Debüt in Kroatiens A-Team.

Der AS Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung