Mittwoch, 17.07.2013

Auch Verhandlungen mit Higuain und Damiao

Raul Albiol für Medizincheck in Neapel

Raul Albiol von Real Madrid befindet sich in Italien, um beim SSC Neapel einen Medizincheck zu absolvieren. Das bestätigte Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis am Mittwoch. Außerdem sei der Verein in Verhandlungen mit Gonzalo Higuain und Leandro Damiao.

Raul Albiol steht seit 2009 bei Real Madrid unter Vertrag
© getty
Raul Albiol steht seit 2009 bei Real Madrid unter Vertrag

In einer offenen Gesprächsrunde mit Vereinsanhängern über den Kurznachrichtendienst "Twitter" erklärte de Laurentiis: "Albiol wird einer ärztlichen Untersuchungen unterzogen. Wir hoffen, er besteht." Der Verteidiger soll rund 12 Millionen Euro Ablöse kosten.

Laut de Laurentiis arbeitet Napoli auch an einer Verstärkung für die Offensive. Auf die Frage eines Fans, ob es stimmt, dass mit Real Madrids Higuain und Damiao von Internacional verhandelt wird, antwortete der 64-jährige Filmproduzent knapp: "Es stimmt."

Neapel hat nach dem Transfer von Edinson Cavani zu Paris Saint-Germain die finanziellen Möglichkeiten, sich hochklassig zu verstärken. Der Verein erhielt für den uruguayischen Stürmer 64 Millionen Euro Ablöse.

Raul Albiol im Steckbrief

Martin Grabmann

Diskutieren Drucken Startseite
Italien
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
0e272088-3926-4a8f-a91b-7dff768ca1a5
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Wie Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis bestätigte, steht eine Verpflichtung des Real-Verteidigers bevor. Auch mit Stürmern wird verhandelt.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: