Sissoko-Leihe: Gesprächen mit PSG

Von Sascha Schuler
Mittwoch, 30.01.2013 | 16:03 Uhr
Wechselt Mohamed Sissoko in die Serie A zum AC Florenz?
© Getty
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Der AC Florenz hat die Gespräche mit Paris St. Germain über eine Leihe von Mohamed Sissoko bis zum Saisonende mit Kaufoption eröffnet. Das teilte der Verein auf seiner offiziellen Webseite mit.

Florenz steht aktuell auf Platz sechs der Tabelle der Serie A, möchte nächste Saison aber in der Champions League spielen. Aus diesem Grund sucht der Klub dringend noch nach Verstärkungen für seinen Kader und sieht in Sissoko eine nützliche Ergänzung für das Mittelfeld.

Der 28-jährige Nationalspieler Malis wechselte im Sommer 2011 von Juventus Turin nach Paris und hat seitdem über 30 Pflichtspiele für den französischen Verein bestritten.

In der aktuellen Saison kam er allerdings bislang erst auf drei Liga-Einsätze, weswegen er eine neue Herausforderung sucht.

Mohamed Sissoko im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung