Montag, 02.07.2012

Ciro Ferrara gibt Job als U-21-Nationaltrainer ab

Ex-Nationalspieler Ferrara neuer Genua-Trainer

Sampdoria Genua hat den früheren Nationalspieler Ciro Ferrara als neuen Trainer verpflichtet, der bisher Italiens U21 trainierte. Das teilte der Klub am Montagabend auf seiner Webseite mit.

Ciro Ferrara übernimmt in der kommenden Saison den Posten des Cheftrainers bei Sampdoria
© Getty
Ciro Ferrara übernimmt in der kommenden Saison den Posten des Cheftrainers bei Sampdoria

Demnach wird Ferrara in den kommenden Tagen den Vertrag unterschreiben. Der bisherige Nationalcoach der italienischen U21 beerbt Giuseppe Iachini, der Sampdoria in der abgelaufenen Saison zurück in die Serie A geführt hatte.

Vor seinem Engagement im Nachwuchsbereich der "Squadra Azzurra" war Ferrara als Trainer bei Juventus Turin tätig, dort aber im Januar 2010 wegen Erfolglosigkeit entlassen worden.

Während seiner aktiven Zeit bestritt Ferrara 49 Länderspiele für Italien und stand bei Juve und dem SSC Neapel unter Vertrag. Mit den Turinern gewann er zwei Meisterschaften, 1996 die Champions League und 1997 den Weltpokal.

Ciro Ferrara im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Rodrigo Palacio erzielte beim Sieg bei Sampdoria einen Doppelpack

Inter gewinnt Nachholspiel bei Sampdoria

So friedlich geht es in Genua nicht zu. Vor allem bei Derbys fliegen gerne die Fetzen

Sieben Jahre Haft für Sampdoria-Fan

Sampdoria-Trainer Delio Rossi wurde nach seiner Stinkefinger-Geste für zwei Spiele gesperrt

Sampdoria-Trainer Rossi zwei Spiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 30. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.