Novara kann nicht ohne Attilio Tesser

Novara holt Ex-Trainer nach 37 Tagen zurück

SID
Dienstag, 06.03.2012 | 17:54 Uhr
"Hey, das ist jetzt wieder mein Platz!" Attilio Tesser, alter und neuer Trainer bei Novara Calcio
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kuriosum in der italienischen Serie A: Der Fußballklub Novara Calcio hat sich am Dienstag von Trainer Emiliano Mondonico getrennt und kurz darauf die Verpflichtung von Attilio Tesser bekannt gegeben.

Der war erst am 30. Januar, also vor gerade einmal 37 Tagen bei dem Aufsteiger gefeuert worden.

Novara liegt nach 26 von 38 Spieltagen mit nur 17 Punkten auf dem vorletzten Tabellenrang der ersten italienischen Liga. Der Rückstand auf den rettenden 17. Platz beträgt allerdings kaum mehr aufholbare zwölf Punkte.

Der Kader von Novara Calcio

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung