Mittelfeldspieler bleibt der Roma treu

De Rossi unterschreibt bis 2017 bei AS Rom

SID
Montag, 06.02.2012 | 12:22 Uhr
Daniele De Rossi bleibt seiner Roma weiterhin treu
© Getty
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Udinese
Serie A
SPAL -
Neapel
Serie A
Juventus -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Serie A
Florenz -
Atalanta
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Serie A
Genua -
Bologna
Serie A
Neapel -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona

Der italienische Klub AS Rom hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Daniele De Rossi um fünf weitere Jahre bis 2017 verlängert.

De Rossi kassiert ab dem Sommer 5,5 Millionen Euro netto pro Jahr. Im neuen Vertrag gibt es - anders als zuletzt spekuliert - keine Klausel mit einer festgeschriebenen Ablösesumme.

Am Montag erklärte De Rossi, der zugab, auch mit anderen Vereinen gesprochen zu haben, seine Entscheidung pro Roma auf einer Pressekonferenz: "Es war eine Entscheidung des Herzens, aber auch des Kopfs. Die Leidenschaft für diesen Verein und diese Fans hat mich zu dieser Entscheidung gebracht. Ich habe gespürt, dass alles, das ich brauche, hier in Rom ist. Ich brauche die Roma, um meinen Fußball zu spielen."

Der 28-jährige italienische Nationalspieler ist gebürtiger Römer und hat seine gesamte bisherige Karriere beim AS Rom absolviert.

Daniele De Rossi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung