Fussball

AC Milan mit Merkel im Viertelfinale

SID
Alexander Merkel (r.) gewann bei seinem Milan-Comeback im Pokal gegen Novara
© Getty

Der AC Milan ist ins Viertelfinale des italienischen Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri bezwang am Mittwochabend den Ligakonkurrenten Novara zu Hause 2:1 (1:0) nach Verlängerung.

Den Treffer zum 1:0 erzielte Stephan El Shaarawy (24.). Ivan Radovanovic egalisierte in der 88. Minute. Das Tor zum 2:1 schoss der Brasilianer Alexandre Pato (100.).

Bei den Mailändern stand das deutsche Talent Alexander Merkel in der Startformation. Erst gestern hatte der AC Milan mitgeteilt, dass Merkel nach nur einem halben Jahr vom FC Genua zu den Mailändern zurückkehren werde.

Der AC Milan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung