Für 17,5 Millionen Dollar Ablöse?

Medien: Napoli holt Toptalent Eduardo Vargas

Von SPOX
Sonntag, 18.12.2011 | 13:52 Uhr
Der Chilene Eduardo Vargas jubelt künftig wohl im Napoli-Dress
© Imago
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Lazio
Serie A
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona

Der SSC Neapel steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des chilenischen Angreifers Eduardo Vargas von Universidad de Chile. Laut übereinstimmenden südamerikanischen und italienischen Medienberichten wechselt der 22-Jährige im Winter an den Vesuv. Als Ablösesumme stehen 17,5 Millionen Dollar (ca. 13,4 Millionen Euro) im Raum.

"Wir sind uns mit Napoli einig. Und wir sind stolz darauf, dass er zu dem Klub geht, in dem Diego Maradona gespielt hat", wird Universidad-Mehrheitseigner Carlos Heller in Chile zitiert.

Via "Twitter" ließ Eduardo Vargas bereits verlauten: "Ein Gruß an alle Universidad-Fans. Neapel wartet auf mich."

Napoli hat den Transfer noch nicht bestätigt, angeblich soll der Chilene Anfang der Woche einen Fünfjahresvertrag über 1,5 Millionen Euro Netto-Jahresgehalt unterschreiben.

Vargas gilt in Chile als neuer Alexis Sanchez

Vargas gilt in seiner Heimat als Riesentalent. Auch Manchester City, Chelsea, Inter, Valencia und Zenit St. Petersburg sollen großes Interesse am Angreifer gehabt haben.

Der variabel einsetzbare Offensivspieler - Vargas kann als Mittelstürmer, Rechtsaußen und auch rechts im Mittelfeld agieren - wird in seiner Heimat als neuer Alexis Sanchez bezeichnet.

Vargas hatte gerade seinen Verein zum ersten internationalen Titel der Vereinsgeschichte geschossen: Universidad gewann die Copa Sudamericana (zweitwichtigster Wettbewerb nach der Copa Libertadores) im Finale gegen Liga di Quito, Vargas erzielte in Hin- und Rückspiel insgesamt drei Tore.

In 44 Saison-Spielen für Universidad kam Vargas auf 42 Scorerpunkte (26 Tore, 16 Assists).

Eduardo Vargas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung