Offiziell: Antonio Conte neuer Juventus-Trainer

SID
Dienstag, 31.05.2011 | 17:09 Uhr
Antonio Conte bekommt bei der Alten Dame einen Vertrag bis 2013
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat sich am Dienstag offiziell von Trainer Luigi Del Neri getrennt. Als Nachfolger wurde der ehemalige Siena-Coach Antonio Conte vorgestellt.

Der 41 Jahre alte Conte unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013, wie die Bianconeri auf ihrer Webseite mitteilten. "Wir wollen wieder gewinnen und werden es mit Conte tun", sagte Juve-Präsident Andrea Agnelli.

Conte war zwischen 1991 und 2004 als Spieler für die Alte Dame aktiv. Der Mittelfeldspieler und langjährige Mannschaftskapitän gewann mit Juve unter anderem fünfmal die Meisterschaft sowie einmal die Champions League und wurde mit der italienischen Nationalmannschaft 1994 Vize-Weltmeister und 2000 Vize-Europameister.

Als Trainer führte er in der abgelaufenen Saison den Zweitligisten AC Siena in die Serie A. Zuvor war er bereits mit der AS Bari von der Serie B in die erste Liga aufgestiegen.

Del Neri verfehlt Europapokal

Del Neri, Trainer des Jahres der Serie A von 2002, hatte Juve seit Saisonbeginn trainiert, einen Platz im Europapokal als Tabellensiebter aber klar verfehlt.

Bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen den SSC Neapel hatte Juve den Ex-Profi über die Trennung informiert.

"Ich bereue nichts und hoffe, dass es die richtige Wahl war", hatte Del Neri auf einer Pressekonferenz gesagt.

Antonio Conte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung