Sponsor-Einnahmen schrumpfen immer weiter

SID
Freitag, 20.08.2010 | 13:30 Uhr
Die Serie A klagt über schlechte Zuschauer- und Sponsoreneinnahmen
© Getty
Advertisement
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Die Einnahmen aus dem Sponsoring in der Serie A schrumpfen im Vergleich zur vergangenen Saison um über zwanzig Prozent. Der AC Mailand hält dabei noch den besten Vertrag.

Die Pleite der Squadra Azzurra bei der WM in Südafrika hat vor allem die Wirtschaft verschreckt. Die Großsponsoren haben ihre Investitionen in die Serie A, die in einer Woche in die Saison startet, um 23 Prozent reduziert.

Hatten Unternehmen im vergangenen Jahr noch Sponsoren-Engagements mit einem Gesamtwert von 75 Millionen Euro, so sind es in der kommenden Spielzeit noch 57,7 Millionen Euro. Das sei gerade einmal ein Drittel dessen, was in der englischen Premier League investiert wird, hieß es in der Mailänder Wirtschaftszeitung "Sole 24 Ore".

Spitzenreiter AC Mailand

Den besten Sponsorvertrag hat der AC Mailand, der in Besitz des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi ist.

Eine arabische Fluggesellschaft löst einen Wettanbierter ab und zahlt zwölf Millionen Euro jährlich.

Die Vertrag läuft über vier Jahre. Champions League-Sieger Inter Mailand erhält von einem großen Reifenhersteller 9,2 Millionen Euro pro Jahr. Rekordmeister Juventus Turin erhält von einem Wettanbieter acht millionen Euro.

Alles zur Serie A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung