Rom muss weiter ohne Totti auskommen

SID
Montag, 26.10.2009 | 20:13 Uhr
Francesco Totti wurde 1998 und 2004 zum besten Spieler der Serie A gewählt
© sid
Advertisement
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Francesco Totti wird seinem Klub AS Rom weiter für unbestimmte Zeit fehlen. Der 33-Jährige wurde zum wiederholten Male am Knie operiert.

Topstar Francesco Totti vom italienischen Erstligisten AS Rom hat sich erneut einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen. Das gab der Serie-A-Klub am Montag bekannt.

Der 33 Jahre alte Weltmeister von 2006 hatte seit seinem Kreuzbandriss im April 2008 immer wieder über Knieprobleme geklagt.

Noch könne man nicht sagen, wann der Stürmer wieder spielen könne, teilte der Klub mit.

Beckhams Rückkehr zu Milan wohl fix

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung