Serie A

Mourinho verlängert bei Inter bis 2012

SID
Dienstag, 26.05.2009 | 09:16 Uhr
Leicht verwirrter Blick, dabei ist Mourinhos Zukunft bei Inter Mailand jetzt geklärt
© Getty
Advertisement
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Jose Mourinho bliebt Trainer von Inter Mailand. Der Portugiese verlängerte seinen Vertrag beim italienischen Meister vorzeitig bis 2012.

Star-Trainer Jose Mourinho hat seinen Vertrag beim italienischen Meister Inter Mailand vorzeitig bis 2012 verlängert und damit alle Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu Real Madrid beendet.

"Die Vertragsverlängerung ist die Reaktion auf einen Wunsch unseres Trainers, das im vergangenen Jahr gemeinsam gestartete Projekt fortzusetzen", hieß es in einer Pressemitteilung des Klubs.

Doch kein Wechsel zu Real

Der 46 Jahre alte Portugiese hatte vor einer Woche Gerüchte über einen möglichen Wechsel zu Real Madrid angefacht. "Es ist zu 99,9 Prozent sicher, dass ich bei Inter bleibe. Aber wer Real in der kommenden Saison trainieren wird, wird ein sehr glücklicher Mann sein", hatte Mourinho gesagt.

Angeblich wollte Reals milliardenschwerer Präsidentschaftskandidat Florentino Perez den ehemaligen Teammanager des FC Chelsea nach Spanien locken.

Mourinho hatte zwar in seiner ersten Saison mit Inter die italienische Meisterschaft gewonnen, blieb aber in der Champions League, die er 2004 mit dem FC Porto gewann, hinter den Erwartungen zurück.

Im Achtelfinale war gegen Manchester United Endstation (0: 0, 0:2). ManU trifft am Mittwoch in Rom im Finale auf den FC Barcelona.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung