Inter und Juve im Gleichschritt

SID
Samstag, 07.03.2009 | 18:52 Uhr
Mario Balotelli feiert mit seinen Mitspielern das 2:0
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Trotz der Diskussionen um Trainer Jose Mourinho hat der italienische Meister Inter Mailand am 27. Spieltag seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf Verfolger Juventus Turin verteidigt.  Der AS Rom musste sich mit einem 1:1 gegen Udinese Calcio begnügen. Derweil machte der AC Mailand einen ersten Schritt raus aus der Krise.

Beim FC Genua 1893 gewann der Tabellenführer der Serie A durch Tore von Superstar Zlatan Ibrahimovic (2.) und Mario Balotelli (61.) mit 2:0 (1:0) und liegt mit 63 Zählern weiterhin sieben Punkte vor Juventus (53).

Der Tabellenzweite siegte am Samstagabend im Lokalderby gegen den FC Turin dank eines späten Tores von Giorgio Chiellini (81.).

Mourinho unter Druck

Mourinho war am vergangenen Mittwoch unter Druck geraten, nachdem er mit seinem Team im Hinspiel des Pokal-Halbfinales gegen Sampdoria Genua mit 0:3 unterlegen war.

Daraufhin hatten italienische Medien berichtet, dass Mourinho Inter am Saisonende verlassen würde, sollte er in diesem Jahr nicht die Champions League gewinnen.

Rückschlag für die Roma

Im Kampf um die Champions-League-Plätze musste der AS Rom einen Rückschlag einstecken. Die Hauptstädter kamen am 27. Spieltag nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Udinese Calcio.

Dabei geriet die Roma sogar in Rückstand. Felipe erzielte die Führung für die Gäste (54.). Doch die Heimelf gab schnell eine Antwort. Mirko Vucinic, der erst drei Minuten zuvor eingewechselt wurde, glich für Rom zum 1:1 aus (61.).

Dass es für die Gastgeber nicht noch zu mehr reichte, lag auch an Daniele De Rossi. Der italienische Nationalspieler sah 22 Minuten vor dem Schlusspfiff die Rote Karte.

Dreierpack von Inzaghi

Einen ersten Schritt raus aus der Krise machte der AC Mailand. Im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo setzte sich Milan mit 3:0 (2:0) durch. Alle drei Treffer erzielte Filippo Inzaghi (7., 26., 74.).

Mit nun 51 Punkten festigte Milan Rang drei in der Tabelle und profitierte von der Niederlage vom AC Florenz. Das Team aus der Toskana musste sich US Palermo mit 0:2 geschlagen gegeben.

Fabio Simplicio (48.) und Fabrizio Miccoli (56.) schossen die Gäste zum Auswärtssieg. Damit hat Florenz als Vierter nun fünf Zähler Rückstand auf Milan.

Serie A: Der 27. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung