AC Mailand macht 30 Millionen Euro Verlust

SID
Mittwoch, 21.01.2009 | 16:32 Uhr
Der AC Mailand machte 30 Millionen Euro Verlust
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Wegen gestiegener Ausgaben beklagt der AC Mailand einen Verlust von 30 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2007/08. Allein fürs Personal wurden 166 Millionen Euro ausgegeben.

Der 17-malige italienische Meister AC Mailand hat im vergangenen Geschäftsjahr 2007/08 einen Verlust von 30 Millionen Euro gemacht. In der Vorsaison waren es bereits 17 Millionen Euro gewesen.

Nach Angaben der Mailänder Wirtschaftszeitung "Sole 24 Ore" sind die Personalausgaben bei den Lombarden um 20 Prozent gestiegen. Sie machen 63,9 Prozent des Umsatzes des Klubs aus, der bei 259,8 Millionen Euro stabil ist.

Kaka-Verkauf hätte finanzielle Lage gebessert

Durch einen Verkauf von Kaka an den englischen Premier-League-Klub Manchester City, der 125 Millionen Euro Ablöse für den Brasilianer geboten hatte, hätte sich die finanzielle Lage des Klubs stark verbessert. Kaka hatte Manchester aber einen Korb gegeben.

50 Fußballer, 39 Manager und acht Manager

Milan bezahlt 50 Fußballer, 39 Trainer bzw. Fachleute sowie acht Manager. Für das Personal wurden im letzten Geschäftsjahr 166 Millionen Euro aufgewendet.

Die Prämien betrugen 17,2 Millionen Euro. Die Verluste der Mailänder werden in der Regel vom Hauptaktionär, der Mailänder Medienholding Fininvest unter Kontrolle von Milan-Chef und Ministerpräsident Silvio Berlusconi, aufgefangen.

Der AC Mailand in der Presseschau

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung