Oberschenkelverletzung bei Juventus-Keeper

Gianluigi Buffon fehlt Juve noch bis Januar

SID
Dienstag, 11.11.2008 | 12:46 Uhr
Fällt noch bis Januar aus: Juve-Torwart Buffon hat sich von seiner Verletzung noch nicht erholt
© dpa
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Lazio
Serie A
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone

Juventus Turin muss weitere zwei Monate auf Nationaltorwart Gianluigi Buffon verzichten. "Ich will am 11. Januar im Heimspiel gegen Siena zurückkehren", sagte der Weltmeister von 2006. Seine Oberschenkelverletzung sei etwas ernster als zunächst angenommen.

Seit Oktober vertritt Alex Manninger den italienischen Star-Keeper im Juve-Tor. "Manninger spielt hervorragend. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass ich bei Juve nicht unersetzlich bin", meinte Buffon.

Auch Länderspiel fällt flach

In den letzten Wochen war der italienische Rekordmeister (21 Punkte) in der Serie A auf Platz sechs geklettert und liegt nach elf Spieltagen nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter Inter Mailand (24).

Bis zu seinem geplanten Comeback im kommenden Jahr wird Buffon auch ein Länderspiel verpassen. Im Freundschaftsspiel in der nächsten Woche in Griechenland wird Marco Amelia in der Squadra Azzurra zwischen den Pfosten stehen.

Gianluigi Buffon: Der Weltmeister von 2006 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung