Erneute Knieverletzung

Trezeguet fällt Monate aus

Von SPOX
Dienstag, 23.09.2008 | 15:22 Uhr
Trezeguet, David, Serie A, Juventus, Turin
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der Serie-A-Klub Juventus Turin muss mehrere Monate auf David Trezeguet verzichten. Der Stürmer verletzte sich im Champions-League-Gruppenspiel gegen Zenit St. Petersburg am Knie und wurde bereits operiert. Torwart Gianluigi Buffon wird rund zehn Tage nicht zur Verfügung stehen.

Bereits am Dienstag vormittag wurde Trezeguet am linken Knie operiert. Nach Aussagen der Turiner-Ärzte verlief der Eingriff am äußeren Meniskus in der Fornaca-Klinik sehr erfolgreich. "Die Genesung von David Trezeguet wird zirka 120 Tage dauern. Somit sollte der Spieler Ende Januar wieder auf dem Feld stehen", erklärte der Klub.

Weltmeister Buffon verletzte sich beim 1:0-Sieg gegen US Cagliari an der Leiste und fällt zehn Tage aus. Somit steht er in der Champions-Leage gegen den weißrussischen Klub Bate Borissow und in den Serie-A-Spielen gegen Catania Calcio und SSC Neapel nicht zur Verfügung.

Alle Informationen zur Serie A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung